Premium-SpeicherKohle (Pflanzenkohle im BigBag 1000 Liter)

357,00 €

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl



Art.Nr. 10113


  Mehr Details

Produktbeschreibung

Premium-SpeicherKohle (Pflanzenkohle im BigBag 1000 Liter)

PremiumSpeicherkohle für Einstreu und Gülle 
- Hergestellt aus Hartholz (Buchenholz)
- Sehr hohe Kohlenstoffdichte
- Max. Oberfläche
- Sehr trocken (7% Feuchtigkeit)
    --> maximale Speicherkapazität
- Feine Körnung (0-8mm)
- Fibl-gelistet; für den biologischen Landbau zugelassen
- Bindet sofort Gerüche

Im Umkreis von 100km versandkostenfrei. Versandkosten bei mehr als 2 BigBags auf Anfrage
Langjährige Anwendungserfahrungen auf dem eigenen Milchviehbetrieb; Kompetente Fachberatung vom Praktiker, Tel. 08304-929696

Beschreibung Pflanzenkohle
Pflanzenkohle wird in der Landwirtschaft großteils nicht als Dünger, sondern als Trägerstoff für Nährstoffe, Stickstoff, Wasser und auch Mikroorganismen eingesetzt. Um die positiven, wachstums- und bodenverbessernden Eigenschaften von Pflanzenkohle rasch und effizient zur Wirkung zu bringen, muss diese mit Gülle, Mist oder Bokashi vermengt werden.
Somit wird die Pflanzenkohle praktisch „aufgeladen“ und biologisch aktiviert. Sie ist sehr porös und besitzt eine enorme spezifische Oberfläche von bis zu 500 m² pro Gramm. Gerade aufgrund dieser Tatsache, kann diese bis zur 5-fachen Menge ihres Eigengewichtes an Wasser und gelösten Nährstoffen aufnehmen.


1. Einsatz direkt im Stall
Unsere SpeicherKohle träg u.a. in erheblichen Maße zur Verbesserung des Stallklimas bei. Durch die extrem hohe Oberfläche von bis zu 500m2/g bindet sie Ammoniak , Schwefelwasserstoff und Methan und verhindert die Verbreitung von Krankheitserregern. 

Des Weiteren wird die Speicherkohle mit Nährstoffen und Stickstoff aufgeladen und später über die Gülle bzw. den Mist auf die Wiesen und Äcker ausgebracht.
In Kombination mit CarboStart ist der Einsatz von SpeicherKohle besonders effektiv, da diese zusätzlich mit regenerativen Effektiven Mikroorganismen besiedelt wird.

Anwendung:
ca. 10 % des Einstreus mit SpeicherKohle vermischen, z.B.
- direkt auf den Spaltenboden aufstreuen
- direkt in die Liegeboxen einstreuen


2. Einsatz direkt in der Gülle - für mehr Wachstum aus der eigenen Gülle

SpeicherKohle hat eine extrem hohe Oberfläche von bis zu 500 m2/g und speichert nachhaltig Stickstoff und Nährstoffe

Anwendung
• Güllebehälter kräftig aufrühren
• während des Aufrührens den Güllezusatz (falls nicht durch den Kanal eingebracht)
und die SpeicherKohle mit einrühren

• 6l PremiumSpeicherkohle pro m³ Gülle

Vorteile von CarboStart in Kombination mit SpeicherKohle im Überblick
• geruchlose, lebendige Gülle
• keine Schwimm- oder Sinkschichten
• geringe Stickstoffverluste – durch die Bindung des Ammoniums und Vermeidung von Proteinabbau
• nicht ätzende, pflanzenverträgliche Gülle, optimale Mikrobiologie und somit Vermeidung von Fäulnis und Clostridien
• erhöhte, bodenfreundliche Düngewirkung mit wenig Auswaschungsverlusten ins Grundwasser
• Terra Preta Initial – schneller Humusaufbau und gute Bodenstruktur
• Nährstoffe und Wasser optimal pflanzenverfügbar speichern
• volle Ernte bei Trocken- und Stresszeiten
• verbesserte Nährstoffdynamik, was sowohl für erhöhtes Pflanzenwachstum aus auch für Klima- und Grundwasserschutz sorgt


Bitte kontaktieren Sie uns bezügl. der Versandkosten.

Ab 5,5 t berechnen wir keine Versandkosten. Im näheren Umkreis liefern wir die Kohle persönlich versandkostenfrei aus.


 

















3. Speicherkohle als Einstreu für mehr Stallhygiene

Pflanzenkohle eignet sich durch seine hohe Saugkraft hervorragend als Einstreu in sämtlichen Stallungen. Sie speichert neben Flüssigkeiten auch Nährstoffe, Stickstoff, Wasser und Mikroorganismen. Dadurch entsteht nicht nur ein wertvoller Dünger. Auch der Fäulnisbildung in Stallungen wird mit dem Pflanzenkohle- Einstreu aktiv entgegengewirkt. Die antibakterielle Wirkung der Pflanzenkohle, sowie ihre Fähigkeit Gerüche und Ammoniak zu binden, sorgt für das allgemeine Tierwohl, gesunde Atemwege, gesunde Klauen und eine reine Stallluft. Unsere Pflanzenkohle lässt sich durch ihre hohe, nahezu staubfreie Qualität tadellos verarbeiten.

Vorteile im Überblick
- bindet pathogene Keime und Ammoniak
- wirkt antibakteriell
- entlastet die Schleimhäute und Atemwege von Mensch und Tier
- fördert die Klauengesundheit
- wirkt Salmiak effektiv entgegen
- gesteigertes Wohlbefinden der Tiere
- verbesserte Stallhygiene
- weniger Geruchsbelästigung
- weniger Fliegen und Parasiten im Stall
- sorgt für eine Stallung und Liegeflächen
- weniger Tierarztkosten und Medikamentengabe
- es entsteht ein enorm wertvoller Bodendünger
- die Bodenqualität und die Ernte werden nachhaltig verbessert
 
Anwendungsempfehlung:
Nassstellen täglich mit Speicherkohle einstreuen. Dabei wird der  Einstreu mit ca. 10% Pflanzenkohle vermengt.

Back to Top