OSIBA Hulup, 250 ml

Art.Nr.: 1110

EUR 18,15
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 1-2 Tage
 
  • Liter: 250 ml





Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Der Darm muss täglich das verarbeiten, was wir zu uns nehmen. Er ist der Nährstoffversorger unseres Körpers. Fast alle Stoffe, die in unseren Körper gelangen, müssen durch den Darm. Daraus folgt, dass die Darmgesundheit einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit unseres Immunsystems hat. Ist unser Darm schwach, kommt es zu einer Milieuverschiebung, die es Schadstoffen und krankmachenden Mikroorganismen erleichtert in unseren Körper zu gelangen und sich hier auszubreiten. Der Darm ist die Heimat zahlreicher Bakterien, die uns bei der Verdauung unterstützen und das Milieu beeinflussen. Wir müssen darauf achten, es zu pflegen und den Baktereien optimale Voraussetzungen schaffen.

OSiBA Hulup ist ein Fermentationsgetränk, bei dem viele natürliche Ausgangsstoffe mehrfach durch Effektive Mikroorganismen fermentiert werden. Hierbei entstehen unter anderem viele Enzyme. Hulup enthält Inulin in Form von Topinambursirup, sowie die wertvollen Inhaltsstoffe aus unterschiedlichem Gemüsesorten und Kräuter. OSiBA Hulup ist frei von Alkohol, laktosefrei und vegan.

Verzehrsempfehlung: 30 Minuten vor einer Mahlzeit in 200 ml stillem Wasser oder direkt zu den Mahlzeiten: Erste Woche 15-20 ml morgens, danach je 15-20 ml morgens und abends.

Hinweis: Die angegebene empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist.

Lagerung: Nach dem Öffnen dunkel und kühl bei max. 7°C aufbewahren, nach Anbruch ca. 4 Wochen verwendbar.

Zutaten: Wasser, Topinambursirup (Inulin), Zuckerrohrmelasse, Hopfenzapfen (5%), Milchsäurebakterien, Zitrone, Zwiebel, Ingwer, Rote Beete, Möhren, Aprikosenkerne, Datteln, Feigen, Kokusnüsse, Knoblauch, Fenchel (Knolle mit Stengel), Meersalz, Magnesiumchlorid, Korianderblätter, Kamille, Schwarzkümmel, Chili, Kardamom, Dill, Safran.

  

Nährwertangaben pro 100 ml pro Portion (30 ml)
Brennwert 28kJ/7kcal 8,4kJ/2,1kcal
Fett >0,1g >0,03g
davon ungesättigte Fettsäuren >0,1g >0,03g
Kohlenhydrate 1,10g 0,33g
davon Zucker 0g 0g
Eiweiß 0,51g 0,15g
Salz 20mg 6mg
Inhaltsstoffe pro 100 ml pro Portion (30 ml)
Milchsäurebakterien (min.) 1 x 108 KbE 3 x 107 KbE

 









 

 

 

 

 

 

 


 

Bewertung(en)

EM-Süd Ratgeber

RSS2 Feed abonnieren ATOM Feed abonnieren

Einsteigerseminar 21. September 2019








Für alle interessierte EM-Einsteiger und Anwender bieten wir jährlich unser eintägiges Einsteigerseminar an. Beginnend mit Vorträgen in den Bereichen Garten, Haushalt, Gesundheit und Landwirtschaft, folgt dann der praktische Teil zu den verschiedenen Rubriken.

Gerne beantworten wir an diesem Tag ihre Fragen zum Thema EM. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Sowohl Mittagessen, Getränke, als auch Kaffee und hausgemachte Kuchen sind im Unkostenbeitrag von 40,00 € inbegriffen. 

Unsere Einsteigerseminare finden am 7. und 21. September 2019 statt.
Veranstaltungsort:
Epp´s Hofladen, Haldenwangerstr. 11, 87490 Haldenwang. Beginn: 10.00 Uhr
Anmeldung telefonisch unter 0 83 04/92 96 96 oder per Mail unter info@em-sued.de unbedingt erforderlich.
 

Mehr zu diesem Thema

Einsteigerseminar 07. September 2019

Für alle interessierte EM-Einsteiger und Anwender bieten wir jährlich unser eintägiges Einsteigerseminar an. Beginnend mit Vorträgen in den Bereichen Garten, Haushalt, Gesundheit und Landwirtschaft, folgt dann der praktische Teil zu den verschiedenen Rubriken.

Gerne beantworten wir an diesem Tag ihre Fragen zum Thema EM. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Sowohl Mittagessen, Getränke, als auch Kaffee und hausgemachte Kuchen sind im Unkostenbeitrag von 40,00 € inbegriffen. 

Unsere Einsteigerseminare finden am 7. und 21. September 2019 statt.
Veranstaltungsort:
Epp´s Hofladen, Haldenwangerstr. 11, 87490 Haldenwang. Beginn: 10.00 Uhr
Anmeldung telefonisch unter 0 83 04/92 96 96 oder per Mail unter info@em-sued.de unbedingt erforderlich.

 

Mehr zu diesem Thema

Rasenpflege? Ist das wirklich notwendig?

Gras wächst bekanntlich eigentlich ja von selbst.
Doch ein Blick in viele Gärten zeigt, auch ein Rasen will gepflegt werden.


Mit wenigen Tipps kommt man zu einem schönen Ergebnis. 

Rasenpflege fängt schon beim Rasenmähen an. Empfohlen wird, dass Gras nicht zu kurz abzumähen. Bei einem zu kurzen Rasenschnitt kann, bei direkter Sonneneinstrahlung, das Gras verbrennen. Zudem sollte generell, falls möglich, vor kurzen Regenschauern gemäht werden um diese Problematik zu vermeiden. 

Mehr zu diesem Thema