Rückblick EM-Einsteigerseminar 2019

Ein Highlight in diesem EM-Jahr war wieder unser EM-Einsteigerseminar. Unsere beiden fleißig besuchten Seminartermine gaben EM- Einsteigern die Chance, sich ein Bild über die theoretischen und praktischen Grundlagen rund um den Einsatz von EM in den verschiedensten Bereichen zu machen. Auch langjährige EM-Anwender saßen unter den Teilnehmern, die ihr Wissen wieder ausfrischen konnten.

Hans Epp eröffnete den Tag mit einem Überblick über das bevorstehende Programm, sowie einer kleinen Vorstellungsrunde. Gefolgt von Manfred Epp, der eindrucksvoll über die nun fast 20-jährige Firmenentstehung sprach. 


In weiteren Fachvorträgen über EM im Gesundheitsbereich, Garten, Haushalt, Gewässersanierung und zuletzt dem Einsatz in der eigenen Bio-EM-Landwirtschaft, konnten die Seminarteilnehmer wichtige Grundlagen aus den EM-Anwendungsgebieten sammeln und ihre Fragen dazu stellen.




Nach dem informativen Vormittag durfte sich jeder Seminarteilnehmer nach Herzenslust am Mittagsbuffet stärken, bei dem unter anderem hofeigenes Fleisch zur Gaumenfreude sämtlicher Seminarteilnehmer wurde.
 

Anschließend ging der Seminartag in den Praxisteil über. Hier konnten die Teilnehmer in mehreren Workshops das Herstellen von Rasenbokashi, Küchenbokashi oder EM-A erlernen, sowie die Düngung des Hochbeetes und der Baumsanierung mit effektiven Mikroorganismen.


 



Interessierte Landwirte hatten zudem die Möglichkeit den ansässigen Kuhmilchbetrieb zu besichtigen.




Am Ende des Seminartages war bei Kaffee und hausgemachten Kuchen nun Zeit für ein gemütliches Beisammensein und Austausch über das Erfahrene. Wer Lust hatte konnte sich zudem im neuen Hofladen noch umsehen und sowohl EM Produkte, als auch hofeigene Lebensmittel erwerben.

 

Kommentare zu diesem Thema

- Noch kein Kommentar vorhanden -

zurück zur Liste Kommentar schreiben