EM in der Gemüsebeetvorbereitung

Bei den beachtlich warmen Temperaturen herrscht längst reges Treiben in unserem Beet. Die bereits bestehenden Bodenlebewesen und Mikroorganismen tummeln sich in unseren Humusschichten. Und schon bald bekommen sie Verstärkung um den, in den kommenden Wochen eingesetzten Pflanzen, die nötigen Nährstoffe liefern zu können. Das Gemüsegartenjahr beginnt also mit der Beetvorbereitung, für die genau jetzt die richtige Zeit ist.

Mitte Mai beginnt die intensive Pflanzsaison. Dabei orientieren wir uns heute noch an den "Eisheiligen" die uns mit der "kalten Sophie" das etwaige Ende der Bodenfröste signalisieren soll. Einige Wochen vorher bringen wir aber unseren Garten so richtig in Schuss. Dazu gehört keineswegs nur das Entfernen von Unkraut. Unser Bokashi hilft uns beim Aufbau weiterer fruchtbarer Humusschichten.
Der fermentierte Langzeitdünger hat´s dabei richtig in sich!

Die Kombination aus Vitaminen, Enzymen und Nährstoffen, die bei der Fermentation entstanden sind, sowie den lebendigen Kleinstlebewesen (Mikroorganismen) die das Bodenleben noch lebendiger machen, sind ein wahres Wunderwerk für unsere Gartenerde.

Das Tüpfelchen auf dem I bildet bei unserem Bokashi jedoch die integrierte Pflanzenkohle. Sie speichert die pflanzen-wichtigen Inhaltstoffe und Wasser. Diese gibt sie, je nach Bedarf, an die Pflanzen ab und versorgt sie dauerhaft mit allem was sie brauchen. Unser Bokashi - All Inclusive für Ihre Pflanzen.


Die Anwendung ist kinderleicht. Geben Sie ca. eine Hand voll Schwarzerdebokashi auf ca. einen Quadratmeter Gartenerde und arbeiten Sie ihn grob mit der Hacke ein. Danach lassen Sie das Beet mindestens 2 Wochen ruhen.
Anschließend können Sie nach Lust und Laune mit dem Bepflanzen loslegen.


Apropos Kinderleicht: Unser Dünger ist vollbiologisch und selbstverständlich auch für Kinderhände geeignet. Die momentane Situation birgt auch eine besonders intensive Zeit zu Hause mit unseren Kindern. Die kleinen Entdecker haben dieses Jahr die Möglichkeit wie noch nie dem Bodenleben, dem Pflanzenwachstum und der Pflanzenvermehrung auf die Spur zu kommen und sich mit der Natur auseinanderzusetzen.

Lassen Sie ihr Kind teilhaben und "säen" sie ganz viel Freude und Wissen!


-> Hier geht´s zu unserem EM-Süd Bokashi


 

Kommentare zu diesem Thema

- Noch kein Kommentar vorhanden -

zurück zur Liste Kommentar schreiben