Bokashi Eimer - Küchen Bokashi einfach selbst herstellen

Bokashi aus Küchenabfällen herzustellen ist kinderleicht

Die Herstellung von nachhaltigem Bokashi mit dem Bokashi Eimer macht Spaß und ist kinderleicht. Warum soll man auch Küchenabfälle wegwerfen, wenn man hieraus wertvollen Dünger für seine Pflanzen machen kann?
In diesem Ratgeber wollen wir kurz zeigen, wie man ganz einfach Bokashi mittels des Bokashi Eimers herstellen kann und auf was zu achten ist.
Vorteile bei der Herstellung von Bokashi:
 
  • Abfall wird zu wertvollem Dünger verwandelt
  • Kreislaufwirtschaft wird betrieben
  • Kein lästiges Entsorgen von Küchenabfällen und auch keine unangenehmen Gerüche
  • Bokashi fördert das Bodenleben und ist Futter für den Regenwurm
  • Bokashi wird sehr schnell vom Bodenleben zu Humus umgewandelt
  • Das Verrotten von organischem Material wird verhindert - somit entsteht wesentlich weniger CO2
  • Während der Fermentation entstehen wertvolle Stoffwechselprodukte wie Vitamine, Enzyme und Antioxidantien

Für die Herstellung von Bokashi benötigt man in erster Linie einen Bokashi Eimer. Dieser verfügt über einen Ablaufhahn, damit der Bokashi-Saft einfach abgelassen werden kann. Zudem befindet sich im Bokashi Eimer ein Sieb, das verhindert, dass der Bokashi zu feucht wird. Mit dem sehr elastischen Deckel, kann der Bokashi Eimer leicht geschlossen werden und das Eindringen von Sauerstoff wird verhindert. Unser Bokashi-Set enthält alle Komponenten, die man zur Herstellung von Küchen-Bokashi benötigt. Der perfekte und günstige Start in die Bokashi-Welt :-)

Herstellung von Bokashi mit dem Bokashi Eimer - so einfach gehts:

1. Die zerkleinerten Küchenabfälle in den Bokashi Eimer geben. Generell gilt, um so kleiner, um so besser. Denke beim Zerkleinern einfach, du machst einen Salat, dann passt die Größe

2. Die Küchenabfälle mit EM (EM-Klar oder auch GaBo) besprühen. Wichtig ist, dass das gesamte organische Material mit EM besprüht wird, nicht nur die oberste Schicht. Die kleinen Helfer beginnen dann sofort mit der Fermentation.

3. Die Küchenabfälle mit EM-Süd Humusstarter besprühen. Dieser enthält Pflanzenkohle und wertvolle Mineralien, die später dem Boden zugutekommen und außerdem unangenehme Gerüche binden.

4. Drücke mit dem Stampfer die Küchenabfälle etwas fest, sodass diese verdichtet werden

5. Schließe den Deckel - gut gemacht - fertig.

Diese fünf Schritte werden einfach bei jeder weiteren Befüllung des Bokashi Eimers wiederholt bis der Eimer voll ist.


Wie verwende ich den Bokashi als Dünger?

Idealerweise wird der Bokashi eingearbeitet, wenn das Beet abgeerntet ist - also im Frühjahr oder im Herbst. Hierzu werden mit dem Spaten Furchen gezogen und der Bokashi hineingegeben. Anschließend wird der Bokashi wieder mit Humus bedeckt - fertig.


Und was passiert dann?
Der Regenwurm und das Bodenleben freuen sich über das fermentierte Bokashi. Innerhalb von nur vier Wochen wird der Bokashi in fruchtbaren Humus umgewandelt und die Pflanzen werden optimal mit Nährstoffen versorgt.
Bokashi kann auch während der Vegetation eingesetzt werden. Hierzu ist lediglich zu beachten, dass dieser mit einem Abstand von 10-15 cm zu den Pflanzen eingearbeitet wird. Warum? Das Bodenleben muss den säuerlichen Bokashi erst neutralisieren, bevor die Wurzeln der Pflanzen ihn erreichen können.

Eigenen Dünger mit dem Bokashi Eimer herstellen macht einfach nur Spaß!
Wer einmal mit Bokashi gearbeitet hat und sieht wie die Pflanzen mit natürlichem Dünger wachsen, wird begeistert sein. Der Boden wird locker, die Anzahl der Regenwürmer nimmt sehr zu und die Pflanzen sind widerstandsfähiger gegen Krankheiten und Schädlinge.

Übrigens: Unser Bokashi Eimer wird zu 100% aus recyceltem Kunststoff hergestellt und ist deshalb besonders nachhaltig.

Bokashi kann zudem nicht nur aus Küchenabfällen sondern auch aus Laub, Rasenschnitt etc. hergestellt werden. Hier noch die Links dazu:

Bokashi aus Rasenschnitt
Bokashi aus Laub


Häufige Fragen zum Thema Bokashi

Wie nass bzw. feucht muss der Bokashi sein?
Bokashi sollte immer erdfeucht sein, also nicht zu trocken. Denke einfach an Waldboden oder auch guten Humus, dann machst du nichts falsch.

Was tun mit dem Bokashi im Winter?
Du kannst den Bokashi aus dem Bokashi Eimer in Säcke oder auch andere Eimer umfüllen und problemlos bis zu Frühjahr aufbewahren. Dieser wird nicht zu faulen oder stinken beginnen, da er fermentiert und sauer ist. Wichtig ist nur, dass der Bokashi unter Sauerstoffabschluss gelagert wird

Was mache ich mit dem Bokashi-Saft?
Bokashi-Saft ist ein super Flüssigdünger und kann für den Garten, die Blumen oder auch Zimmerpflanzen verwendet werden. Pro 10l Gießwasser werden ca. 100ml Bokashi-Saft verwendet. Bokashi-Saft kann in verschlossenen Flaschen optimal aufbewahrt und dann jederzeit eingesetzt werden.

Pflanzenkohle und Bokashi - passt das zusammen?
Auf jeden Fall! Pflanzenkohle dient den Mikroben als Behausung und hat den positiven Nebeneffekt, dass sie unangenehme Gerüche bindet. Wir empfehlen unseren EM-Süd Humusstarter in Kombination mit Bokashi. Dieser enthält unterschiedliche Gesteinsmehle und eine ordentliche Portion Pflanzenkohle. Alternativ kann auch Pflanzenkohle pur eingesetzt werden.

Was tun mit schimmligen Küchenabfällen?
Bitte diese nicht in den Bokashi Eimer geben. Schimmel ist genau das, was die EMs nicht gern mögen und übrigens auch nicht das Bodenleben.

Was kann alles in den Bokashi Eimer gegeben werden?
Generell alle Küchenabfälle, mal abgesehen von Fleisch und Wurst. Wichtig ist, dass diese nicht schimmeln und zerkleinert werden. Den Rest erledigen dann die EMs und fermentieren was das Zeug hält. Wer vermeiden möchte, dass ggf. unkontrolliert Pflanzen in seinem Garten wachsen, sollte auch keine Samen in den Bokashi Eimer geben. Diese können ggf. später wieder zu Pflanzen im Garten werden (was jedoch auch ganz spannend sein kann)


 




EM-KLAR, in der Glasflasche

EM-KLAR, in der Glasflasche

9,50 € - 38,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.

EM-KLAR, in der Glasflasche

EM-KLAR, in der Glasflasche

9,50 € - 38,90 €

KLAR ist ein „Allrounder“ für Haus und Garten unter den Effektiven Mikroorganismen und kann überall dort eingesetzt...

Zum Artikel
2x EM-Süd Bokashi-Eimer / Komposter plus 1 Liter KLAR, CO2-neutral aus reyceltem Kunstoff

2x EM-Süd Bokashi-Eimer / Komposter plus 1 Liter KLAR, CO2-neutral aus reyceltem Kunstoff

69,50 €

34,75 € pro Stück

2x EM-Süd Bokashi-Eimer / Komposter + 1l EM-KLAR hergestellt aus recyceltem Kunststoff zur unterbrechnungsfreien Herstellung von...

Zum Artikel
Bokashi-Starter-Set

Bokashi-Starter-Set

49,90 € -10% UVP 55,45 €
inkl. gesetzl. MwSt.

Bokashi-Starter-Set

Bokashi-Starter-Set

49,90 € -10% UVP 55,45 €

Das Bokashi-Starter-Set besteht aus 1 l KLAR, einem hochwertigen Bokashi-Eimer aus recyceltem Kunstoff und einem Eimer...

Zum Artikel
EM-Süd Humusstarter, 5 l

EM-Süd Humusstarter, 5 l

10,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.

2,18 € pro Liter

EM-Süd Humusstarter, 5 l

EM-Süd Humusstarter, 5 l

10,90 €

2,18 € pro Liter

EM-Süd Humusstarter wurde entwickelt zum Beimischen für Kompost, Stapelmist, Bokashi-Eimer oder zum direkten Einarbeiten in...

Zum Artikel
Mehr erfahren zu:
Unser Team steht dir bei Fragen zur Seite.
Einfach per Mail, Telefon: +49 8304 929696 oder WhatApp +49 151 56959405

Kommentare zu diesem Thema

- Noch kein Kommentar vorhanden -

zurück zur Liste Kommentar schreiben

Back to Top