Effektive Mikroorganismen Shop

EM-Süd Schwarzerde Bokashi, 10l

Art.Nr.: 915

0.00000 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

20.89997

EUR 20,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage | Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
+ -

Produktbeschreibung

EM-Süd Schwarzerde Bokashi besteht aus Weizenkleie, Mist von biologisch artgerecht gehaltenen Hühnern, Effektiven Mikroorganismen und Pflanzenkohle. Bei der Entwicklung von EM-Süd Schwarzerde Bokashi wurden die Vorzüge von Bokashi und Pflanzenkohle vereint. Schon während des 8-wöchigen Fermentationsprozesses können sich die Mikroorganismen in der Pflanzenkohle einnisten, die organischen Substanzen verstoffwechseln und für die Pflanzen sofort verfügbar machen. Nach der Einarbeitung wirkt die Pflanzenkohle​ ähnlich wie Humus und speichert durch ihre poröse Struktur eine große Menge an Wasser und Nährstoffen. Zusätzlich bietet sie den EM Effektiven Mikroorganismen eine Behausung, in der diese leben und dauerhaft in Ihrem Garten arbeiten können. Die EM Effektiven Mikroorganismen beleben zusätzlich den Boden, sorgen für gesunde Pflanzen, effiziente Nährstoffausnutzung und beschleunigen den Humusaufbau.

Mit EM-Süd Schwarzerde Bokashi gewährleisten Sie eine perfekte, gleichmäßige und natürliche Ernährung Ihrer Pflanzen und fördern aktiv den Humusaufbau in Ihrem Garten. Pro m² Boden benötigen Sie ca. 200 g EM-Süd Schwarzerde Bokashi.

Die Anwendungsmenge hängt davon ab, ob Sie Blumen, Pflanzen oder Sträucher, bzw. Bäume düngen wollen.

EM-Süd Schwarzerde Bokashi ist locker, streufähig und richt angenehm.

 

Anwendungsempfehlung:

Bokashi Schwarzerde Düngermenge Ausbringungszeitraum
Gemüsegarten 200 - 500g/m² 2 Wochen vor Anbau
Erdbeeren 200 - 500g/m² vor Anpflanzung bzw. vor Frühjahr
Rasen 200 - 500g/m² Herbst
Beerensträucher 200 - 1000g/m² Frühjahr
Obstgehölze 200 - 500g/m² Spätherbst oder Frühjahr
Blumen, Ziergehölze und Sträucher 300g/m² Frühjahr
Zier- und Balkonpflanzen 5% zur Pflanzerde, ca. 1 Tasse  pro Blumenkasten  Vegetationsperiode

 

Anwendung von EM-Süd Bokashi und EMa im Gartenbau 
sowie bei Gemüse und Blumen

Herstellung guter Erde zur Jungpflanzenanzucht
Materialien:
95 %   Anzucht- oder Blumenerde
  5 %   EM-Süd Bokashi
 1:50   EMa:Wasser Lösung, oder Garten- und Bodenaktivator
          Abdeckflies oder Jutesäcke
Anleitung
1. Vermische die Pflanzerde mit dem EM-Süd Bokashi
2. Gebe das EM:Wassergemisch dazu, damit die Erde gut feucht ist.
3. Gebe nun diese Erde in einen Behälter, oder auf einen Haufen und decke 
sie mit dem Flies oder den Jutesäcken ab, sodass die Erde atmen kann.
Erde so abdecken, damit sie atmen und reifen kann (2 – 3 Wochen)
4. Lasse diese Erde nun 2 – 3 Wochen reifen. Nach dieser Zeit kann sie zum säen oder anpflanzen verwendet werden.

 

 Prüfe die Erde, dass sie nicht zu trocken und auch nicht zu nass ist.

 

 Drücken Sie mit der Hand zu einem Knödel. 

 Dieser Knödel sollte, wenn man ihn berührt, wieder leicht zerfallen. 


 

Vorbereitung des Bodens

1.Bei eingesetzter Bodenwärme (über 8° C)

200 – 500 g/m² EM-Süd Bokashi

in den Boden flach einarbeiten.


.

2. Nach dem Einarbeiten des EM-Süd Bokashi 
muss die Erde mit einem EMa:Wasser-Gemisch 
von 1:50 gegossen werden. Mikroorganismen 
brauchen es feucht und warm. 

 

3. Den Bodenorganismen muss man nun ca. 2 Wochen Zeit geben, damit sie den Boden aufbereiten können, und damit sich der relativ niedrige pH-Wert vom EM-Süd Bokashi an den pH-Wert des Bodens anpassen kann. Es vollziehen sich nun sehr wichtige Stoffwechselvorgänge. Wird dieser Boden zu früh bepflanzt, könnte der Keimling oder die junge Pflanze durch den sauren pH-Wert Schaden erleiden. 

Während der Wachstumsphase
1. Abhängig von der Art der Pflanze, einen Monat lang jede Woche 
mit verdünnter EMa Lösung 1:50 gießen. 
Am Anfang der Wachstumsphase die Abstände des Gießens verkürzen. Wenn das Wachstum gut ist, Intervalle verlängern.


2. EM-Süd Bokashi kann als Dünger moderat eingesetzt werden. 
Nicht zuviel Bokashi auf einmal. Bokashi nicht direkt auf die Pflanze, 
sondern ca. 10 –15 cm daneben einbringen.  

 

 

 

Regelmäßige Gaben von EM-Süd Bokashi ist gut für das Wachstum!

Ernte
Nach dem Abernten sollte der Rest der Pflanzen, auch beschädigte oder kranke, auf dem Feld bleiben und in die Erde eingearbeitet werden. Man sagt dazu auch Flächenkompostierung.

Beispiel
Den Rest der abgeernteten Pflanzen zusammen mit geringen Mengen Bokashi 
in die aerobe Zone (5 –15 cm) des Bodens einarbeiten.
Zusammen mit Stroh, Laub oder Grasschnitt mulchen und mit EMa Lösung 1:100 reichlich wässern. 

Das Mulchen mit Stroh oder Gras ist eine wichtige Methode für:

  • Erhalt der Bodenfeuchtigkeit
  • Erhalt der Bodentemperatur 
  • Erhalt eines guten Umfelds für Mikroorganismen und auch EM
  • Unterdrückung von Unkräutern
  • Verhinderung von Erosion
  • Verbesserung der physischen Bodenkonstitution
  • Einbringen von organischem Material zur Ernährung der Bodenorganismen

 

Sehr wichtig, den Boden mit viel organischer Masse versorgen, Erntereste auf dem Feld lassen und

zusammen mit Bokashi in den Boden graben. Mit Stroh oder Grasschnitt als Mulch bedecken und mit

EMa Lösung 1:50 großzügig wässern.


 

 

Anwendung von Bokashi bei Sträuchern und Bäumen

Vor allem im biologischen Obstbau ist es wichtig dem Wurzelraum organische Masse und Nährstoffe zuzuführen. Beliebt ist auch die Behandlung erkrankter Sträucher und Bäume mit Bokashi. 

Man legt dabei Depots an. 

Beispiel 1: 

In 15 – 20 cm tiefe Löcher wird der Bokashi als Vorrat eingegraben.

Am äußeren Rand der Baumkrone werden 2 – 3 Löcher je m² als Nährstoffdepot angelegt.

Zusätzlich immer mit einer EMa Lösung 1:50 großzügig wässern.

 

 

 

 

Beispiel 2:

Anlage eines Nährstoffdepots in Form eines Grabens.

Zusätzlich immer mit einer EMa Lösung 1:50 großzügig wässern.

Kunden kauften auch (4)

Entgasungsdeckel

Für 5 Liter und 10 Liter Kanister. [mehr]

EUR 1,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage | Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
mehr Details

Bio Teichpflege PLUS 100 ml

Die Bio Teichpflege PLUS besteht aus Photosynthesebakterien, dies ist eine Gruppe einzelne Gruppe der Effektiven Mikroorganismen. Durch diese Bakterien kann die Wirkkraft der Bio Teichpflege oder des EM-SÜD Teichcoktails... [mehr]

EUR 4,50

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage | Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
mehr Details

EM Bokashi Eimer, 18l

Hochfunktioneller Plastikeimer zur Fermentation von Bioabfall, zur Herstellung von hochwertigem EM-Bokashi. Der Einschluß von EM-X Keramikpulver in die Plastikwandung des Eimers garantiert einen optimalen Fermentationsvorgang bei... [mehr]

EUR 59,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage | Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
mehr Details

EM-X Keramik Pipe 35 mm

EM-X Keramik Pipe 35 mm ist ein bei hohen Temperaturen gebrannter Ton. Wasserbehältnisse bleiben durch die Verwendung von EM-X Keramik Pipe länger sauber und der Algenbefall wird reduziert.  Anwendung: 1 EM-X... [mehr]

EUR 38,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage | Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
mehr Details