„In Stiller Tiefe ruht der Teich…“

Klare Teiche mit dem EM-Süd Teichcoktail

„In Stiller Tiefe ruht der Teich…“

Ob in Gedichten, Geschichten oder Bildern, Teiche & Gewässer werden immer als beeindruckendes Schauspiel der Natur dargestellt. Das schillernde Wasser, das dazu einlädt sein Spiegelbild einmal ganz anders zu sehen, oder in der Morgensonne des Sommers in aller Ruhe die Schwimmzüge im klaren Teich zu genießen…

Allzu verständlich nur, dass Zier- und Schwimmteiche in unseren Gärten keine Ausnahme mehr sind. Nur leider zeigt sich in vielen Vorgärten ein anderes „Naturschauspiel“. Algen und Verschlammung sind die Themen mit denen sich die meisten Teichbesitzer auseinandersetzen müssen. Dabei gehören beide Dinge in jeden Teich, sie dürfen nur nicht überhand nehmen. 

Organisches Material wie Blätter, Fischfutter, Fischkot … werden von den im Wasser lebenden Mikroorganismen zersetzt und finden sich schließlich als Schlamm am Boden des Teiches wieder. Dieser Schlamm ist von besonderer Wichtigkeit für das Ökosystem Teich, denn hier leben Mikroorganismen und kleine Lebewesen, die den Fischen wiederum als Nahrung dienen. Auch ein Teich ohne Algen ist undenkbar. Sie produzieren Sauerstoff und tragen so zur Verbesserung der Wasserwerte bei. Sowohl Algen, als auch der Schlamm dürfen jedoch nicht überhand nehmen. Oftmals wird das Absaugen der Algen und des Schlammes als letzte Möglichkeit gesehen, das erwünschte Ergebnis herbei zu eifern. Meist jedoch nicht mit langlebigem Erfolg, denn die Ursache wurde dadurch nicht behoben und Algen entwickeln sich bei günstiger Witterung oft explosionsartig.

Grundsätzlich können extremer Algenwachstum und Verschlammung eingedämmt werden, indem versucht wird die Zufuhr organischer Materialien so gering wie möglich zu halten. Auch eine angemessene Stückzahl der Fische auf die vorhandene Wassermenge und eine adäquate Fütterung können schon ihren Beitrag leisten. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass so wenig wie möglich Laub in den Teich fällt.
Ergänzend hierzu hat sich der Einsatz von Effektiven Mikroorganismen im Teich sehr bewährt: 


EM-Süd Teichcoktail wurde aufgrund jahrelanger Erfahrung der Behandlung von zahlreichen Gewässern und Seen von uns entwickelt, um gezielt der Veralgung des Gewässers entgegenzuwirken. Das Resultat sind klare, algenfreie Teiche. Neben den Effektiven Mikroorganismen, besteht der EM-Süd Teichcoktail zusätzlich noch aus Gesteinsmehlen und EM-X Keramikpulver (Teichpulver).

Eigenschaften
• Verbesserung der Wasserqualität  
• Unterstützung der positiven Teichbakterien
• Förderung der Fischgesundheit
• Unterdrückung von krankheitserregenden Mikroorganismen
• schneller Abbau von organischen und anorganischen Verbindungen
• Erhöhung der Filterleistung durch effektiven Abbau von Abfallstoffen
• Reduzierung von Bodensedimenten und Schlamm

Videos hierzu finden Sie 
hier