Frohe Weihnachten und ein Gutes neues Jahr...

Geschenktipps

Frohe Weihnachten und ein Gutes neues Jahr...

...die klassischen Worte die oft großzügig in der Weihnachtszeit und um die Jahreswende verteilt werden.
 

Wenn man einen näheren Gedanken daran verschwendet und sich überlegt, was genau "frohe Festtage" und ein "gutes Jahr" ausmacht, wird man von dem mittlerweile konsumbehafteten Weihnachten doch oft Abstand gewinnen. Freude, Gesundheit oder auch ein harmonisches Familienleben sind beispielsweise Dinge die ein "gutes Jahr" ausmachen. 

Und so sehr man seinem Gegenüber das auch wünschen würde, muss man feststellen, dass man die wichtigen Dinge im Leben, insbesondere auch in Bezug auf die Gesundheit, leider nicht verschenken kann. Nichts desto trotz gehören Geschenke einfach zum Weihnachtsfest. Mein Ziel ist es immer wieder sinnvoll zu schenken. Und das beginnt schon bei der Verpackung. Umwelt belastende Hochglanzgeschenkpapiere und Plastikanhänger, die anschließend alle in der Tonne landen müssen meiner Meinung nach nicht sein. Ökologische Verpackungsmaterialien mit einem kleinen Tannenzweig zeigen nämlich auch eine wunderbare, natürliche Wirkung.




Tja, und dann geht ́s natürlich an den Inhalt. Auch hier verzichte ich auf Geschenke, die jedes Jahr geschenkt werden, damit irgendetwas geschenkt wurde. Sinnvoll schenken ist eigentlich gar nicht so schwer, wenn man seine Mitmenschen einmal genau betrachtet. Etwas mit Liebe selbst gemachtes, oder einfach ein paar Stunden Zeit und Aufmerksamkeit hat viel mehr Wert als die obligatorische Schachtel Pralinen.

Mein sinnvolles Sachgeschenk bezieht sich heuer auf die Gesundheit. Das Bewusstsein, dass nicht nur kranke Menschen ihre Gesundheit hegen und pflegen sollte zu wecken, ist dabei mein Ziel. Zwei Produkte, die mich persönlich dabei sehr begeistert haben, möchte ich nun vorstellen:


Geschenktipp Nr. 1
EM-Süd Kräuterferment

In unserem Kräuterferment werden original Effektive Mikroorganismen von Professor Dr. Higa mit Allgäuer Kräutern und frischer Allgäuer Molke fermentiert. Die Mikroorganismen besiedeln die Darmschleimhaut und sorgen für ein ausgewogenes Darmmilieu. Dieses aufrecht zu erhalten ist das Ziel denn im Darm liegen 80% aller menschlichen Immunzellen. 

Durch die Fermentation entstehen Antioxidantien, Enzyme und Vitamine die unser Immunsystem zudem fördern. Die integrierte Molke beinhaltet viele wichtige Nährstoffe, ist besonders eiweißhaltig und wirkt leicht verdaulich auf den Körper.

Ganz bewusst wurden für die Herstellung heimische Kräuter verwendet, um zum einen der  Umwelt zuliebe, weite Transportwege zu ersparen, zum anderen um höchste Qualität sicher gewährleisten zu können. Zudem wollen wir wieder ins Bewusstsein rufen, welch wertvolle Pflanzen bei uns direkt vor Ort wachsen, die oftmals gar keine Beachtung mehr finden. 

Deshalb finden sich Ringelblumen, Holderblüten, Schlüsselblumen, Brennesel, und die Zitronenverbene in unserem Kräuterferment wieder. 

Welche Kräfte unsere Allgäuer Kräuter besitzen?

Hier eine kleine Übersicht
Ringelblume
Ihr wird entzündungshemmende, giftausleitende, blutreinigende, wundheilende und schmerzlindernde Wirkung nachgesagt.
Schlüsselblume
Bei Husten, Bronchitis, Gicht, Rheuma aber auch bei Migräne soll sie lindernd und beruhigend wirken.
Holderblüten
Die Blütendolden des schwarzen Holunders wirken bei Infekten und Erkältungen, bei Leber und Nierenleiden, sowie bei Husten besonders heildend.
Brennnessel
Kaum ein Kraut enthält so viel Inhaltstoffe wie sie. Chlorophyll, Eisen, Magnesium, Phosphor und Kalk stecken in ihr. Sie wird beispielsweise bei Magnesium- und Eisenmangel, rheumatischen Beschwerden, niedrigem Blutdruck, übermäßigem Haarausfall, bei der Blutreinigung und bei der Harnsäureausscheidung verwendet. Auch aufgrund ihres hohen Vitamin C Gehalts kommt die Brennnessel oft zum Einsatz. 
Zitronenverbene
 
Die Zitronenverbene besitzt eine antioxidative, schmerzlindernde, 
beruhigende, nervenstärkende und fiebersenkende Wirkung.

Unser EM-Süd Kräuterferment ist ein heimisches Produkt, dass mitunter auch darum auf meiner absoluten Geschenk- Favoritenliste steht. 


Geschenktipp Nr. 2
EM-X Gold


Bei unserem EM-X Gold handelt es sich um ein sehr hochwertiges Fermentationsgetränk, das, im Gegensatz zum Kräuterferment nicht über den Darm, sondern über das Blut wirkt . 

Die komplexe Herstellung versuchen wir mit vereinfachten Worten wie Folgt zu beschreiben:
Natürliche Zutaten wie Hirse, Korallenkalzium der Sangokoralle, Nigari (ein natürliches Magnesiumchlorid) und die Effektiven Mikroorganismen werden fermentiert und scheiden bei diesem Vorgang wichtige Stoffwechselprodukte aus. Im Anschluss an die Fermentation werden die Mikroorganismen ausgefiltert, sodass EM-X Gold keine lebendigen Mikroorganismen mehr enthält, deren feinenergetischen Komponenten jedoch im Produkt gespeichert sind. Das Ergebnis ist ein Produkt mit sehr hoher regenerativer Wirkung, dass eine Vielzahl an Antioxidantien beinhaltet, die in der Lage sind, freie Radikale aus dem Körper auszuscheiden. 



Was sind freie Radikale und welche Rolle spielen dabei die Antioxidantien?
Alle Prozesse zur Energiegewinnung im Körper benötigen Sauerstoff. Bei diesem Vorgang entstehen Zwischenprodukte, nämlich hochreaktive und aggressive Formen des Sauerstoffs denen ein Elektron fehlt. Sie nennt man freie Radikale.

Antioxidantien hingegen betreiben aktiven Zellschutz. Sie weisen einen Überschuss an Elektronen auf, den sie an die freien Radikale abgeben können, ohne selbst zum Radikal zu werden. Antioxidantien werden in der Regel über die Nahrung aufgenommen, beispielsweise über Obst oder Gemüse. Im Optimalfall können die im Körper entstehenden freien Radikale also über die Nahrungsmittelaufnahme ausgeschieden werden und den Körper im "oxidativen Gleichgewicht" halten. Durch schwere Erkrankungen, einen hohen Stressspiegel, Schadstoffbelastungen oder ungesunde Ernährung kann es jedoch zu einem Überschuss an freien Radikalen kommen. Um dieses Ungleichgewicht im Körper wieder ausgleichen zu können, benötigt der Körper weitere Antioxidantien, die EM-X Gold beinhaltet.

Ich persönlich mache 2x jährlich eine
EM-X Gold Kur um mein "oxidatives Gleichgewicht" in Schuss zu halten und habe gute Erfahrungen damit gemacht.
 

Zu guter Letzt

Ist mein diesjähriger, sinnvoller Geschenktipp eines der beiden vorgestellten Gesundheitsprodukte mit einigen schönen, durchdachten Worten und eventuell auch einer kleinen Einladung für ́s kommende Jahr, natürlich in der umweltfreundlichen Verpackung. 


Für den, der gerne noch etwas für ́s leibliche Wohl beilegt habe ich selbstverständlich auch noch eine Empfehlung. Die Fleisch- und Wurstwaren aus Epp ́s Hofladen, rein Rind und 100% biologisch von artgerecht gehaltenen Freilandrindern sind ein Hochgenuss auf jedem gedeckten Festtisch. 

So bleibt uns jetzt nur noch Ihnen allen ein stressfreies, tatsächlich besinnliches Weihnachten mit Ihren Lieben zu wünschen, viel Freude beim Auspacken, vor allen aber beim Schenken.


 




Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
ins neue Jahr wünscht Ihnen das ganze EM-Süd Team