Die Smoothie Saison ist eröffnet

Die Smoothie Saison ist eröffnet

Aufgrund des regnerischen und kalten Wetters ließ das Wachstum in den Gärten doch etwas auf sich warten. Aber mittlerweile grünt und sprießt es in allen Farben und Formen. Das ist die Einladung schlechthin wieder einmal den Mixer aus dem Keller zu holen und sich einen gesunden Smoothie zu kreieren. Grüne Smoothies, Wildkräutersmoothies, Smoothies zur Entgiftung… da ist der Kreativität wirklich keine Grenze gesetzt.

Klar im Vorteil ist natürlich der, der im Besitz eines Gartens ist, bestenfalls noch in der freien Natur lebt. Mir persönlich gefällt es, nur die Zutaten zu verwenden, die mir mein Garten derzeit bietet. Auch der Gedanke, nur saisonale Gemüse und Obstsorten zu verwenden, und so die Abwechslung meiner Ernährung von der Natur bestimmen zu lassen gefällt mir.

Durch die jahrelange Verwendung von Bokashi und Effektive Mikroorganismen in unserem Garten, sowie der Ausbringung von Pflanzen eines EM-Bio-Gärtners unseres Vertrauens, kann ich mir sicher sein auf gesunde, nährstoffreiche Pflanzen zurückgreifen zu können.

Als ich unseren EM-Garten betrete fällt es mir ganz ehrlich nicht leicht mich zu entscheiden. So viele Kräutersorten, Wildkräuter und verschiedene Salatsorten… Da fällt mir die Auswahl beim Obst schon leichter. Momentan trägt unser Erdbeerfeld reiche Früchte. Da ich mich dazu entschlossen habe auf Saft zu verzichten und nur Wasser zu verwenden, entscheide ich mich für fruchtige Kräutersorten wie Zitronenverbene und Bronzefenchel. Eine Menge Pflücksalat und natürlich meine heiß geliebten Erdbeeren dürfen nicht fehlen. Außerdem möchte ich dieses Jahr einen der neusten Trends, nämlich Superfood ausprobieren. Das bedeutetet dem Smoothie Fermentiertes beizugeben. Die Mikroorganismen, Hefen und Bakterien die fermentierte Lebensmittel beinhalten, helfen im Wesentlichen unsere Darmflora zu verbessern und neu zu besiedeln. Doch jetzt ein geeignetes fermentiertes Produkt finden? Sauerkraut und Essiggurken waren eigentlich nicht auf meiner Smoothie-Liste.

Ich greife auf das EMIKO Müsli plus zurück, denn erfahrungsgemäß ist der Einsatz von Effektiven Mikroorganismen in Verbindung mit organischem Material am erfolgreichsten. Neben den zahlreichen Getreidesorten ist die hinzugefügte natürliche Vanille eine Besonderheit. Es beinhaltet probiotische Mikroorganismen, Ballaststoffe, Vitamine und Enzyme. Klingt gesund und richtig lecker.

 

 

Ich gebe alle meine Zutaten in unseren
Hochleistungsmixer und habe ein fantastisches Ergebnis.

 

Eine richtig gute und gesunde Energiebombe
in und durch den Tag.

 


 

 

 

 

Bei uns erhältlich