Pferde

Effektive Mikroorganismen für Pferde

Durch die ideale Kombination von Fütterung und Wasseraufbereitung über die Fellpflege zur Stallhygiene verändern und verbessern Effektive Mikroorganismen nachhaltig das Milieu im Verdauungstrakt, auf der Haut und in der Umgebung Ihres Pferdes.
 


Mit Hilfe der ganzheitlichen Systempflege HorseCare können Sie als Pferdehalter helfen,
die Gesamtkonstitution und das Wohlbefinden Ihres Pferdes zu verbessern. Ausgeglichenheit, Vitalität, Leistungsbereitschaft, glänzendes Fell und gute Hufe sind die idealen Merkmale eines gesunden Pferdes. Und die Weichen dafür werden auf kleinster Ebene gestellt – auf Ebene der allgegenwärtigen kleinsten Lebewesen die entscheiden, ob sich ein Milieu positiv oder negativ auf den Organismus unseres Pferdes auswirkt. Durch das positive Zusammenspiel dieser Kleinstlebewesen haben Sie mit Effektive Mikroorgansimen die Möglichkeit das Milieu im Darm, auf der Haut und im Stall positiv zu beeinflussen.
 


Mit einem Anteil von 70 % ist das Immunsystem des Pferdes im Darm lokalisiert und damit Ausgangspunkt für Gesundheit und Lebenskraft. Neben Abbau und Ausscheidung von Umweltgiften sowie potentiellen Krankheitserregern bietet der gesunde Darm eine geringe Angriffsfläche für schadhafte Parasiten. Die Bioverfügbarkeit der mit dem Futter aufgenommenen wichtigen Vitamine, Spurenelemente, Enzyme und Antioxidantien ist bei physiologischen Verdauungsprozessen gesteigert und dem Organismus stehen mehr Nährstoffe für einen störungsfreien Stoffwechsel zur Verfügung.

Die Haut als größtes Organ unterstützt den Darm in der Ausscheidung von Umweltgiften. Ebenso können über die Haut Umweltgifte in den Organismus eindringen, sofern das natürliche Schutzschild der Haut beeinträchtigt ist. Daher besteht eine unmittelbare Verbindung zwischen Darmgesundheit und Hautbild, Fell und Hufqualität.