EM-Süd Einsteigerseminar
Neu bei EM-Süd die 7-Tage Darmkur für Pferde
Klare Teiche mit dem EM-SÜD Teichcoktail
Pferde

Effektive Mikroorganismen für Pferde

Durch die ideale Kombination von Fütterung und Wasseraufbereitung über... [mehr]
Landwirtschaft

Effektive Mikroorganismen für die Landwirtschaft

Der Einsatz von original Effektiven Mikroorganismen von Prof. Dr. Higa in der... [mehr]
Garten

Effektive Mikroorganismen im Garten

Effektive Mikroorganismen wurden ursprünglich für den Einsatz im Obst-... [mehr]
Gewässer

Effektive Mikroorganismen für Gewässer

Die EM-Technologie trägt sehr effektiv zur Verbesserung der Qualität... [mehr]
Gesundheit & Nahrungsergänzung

Nahrungsoptimierung mit Effektiven Mikroorganismen

Effektive Mikroorganismen für Ihr Wohlbefinden Mit unseren Produkten... [mehr]
Haushalt

Effektive Mikroorganismen für den Haushalt

Durch dein Einsatz von Effektiven Mikroorganismen im Haushalt, wird der Aufbau... [mehr]
Keramik

Effektive Mikroorganismen eingebunden in Keramik

Übertragung der feinenergetischen Informationen der Effektiven... [mehr]
Hunde & Katzen

Effektive Mikroorganismen für Hunde und Katzen

 Die ganzheitliche Systempflege EMIKO PetCare mit Effektive... [mehr]

Aktuelles

 

„In Stiller Tiefe ruht der Teich…“

Ob in Gedichten, Geschichten oder Bildern, Teiche & Gewässer werden immer als beeindruckendes Schauspiel der Natur dargestellt. Das schillernde Wasser, das dazu einlädt sein Spiegelbild einmal ganz anders zu sehen, oder in der Morgensonne des Sommers in aller Ruhe die Schwimmzüge im klaren Teich zu genießen…

Allzu verständlich nur, dass Zier- und Schwimmteiche in unseren Gärten keine Ausnahme mehr sind. Nur leider zeigt sich in vielen Vorgärten ein anderes „Naturschauspiel“. Algen und Verschlammung sind die Themen mit denen sich die meisten Teichbesitzer auseinandersetzen müssen. Dabei gehören beide Dinge in jeden Teich, sie dürfen nur nicht überhand nehmen. 

Organisches Material wie Blätter, Fischfutter, Fischkot … werden von den im Wasser lebenden Mikroorganismen zersetzt und finden sich schließlich als Schlamm am Boden des Teiches wieder. Dieser Schlamm ist von besonderer Wichtigkeit für das Ökosystem Teich, denn hier leben Mikroorganismen und kleine Lebewesen, die den Fischen wiederum als Nahrung dienen. Auch ein Teich ohne Algen ist undenkbar. Sie produzieren Sauerstoff und tragen so zur Verbesserung der Wasserwerte bei. Sowohl Algen, als auch der Schlamm dürfen jedoch nicht überhand nehmen. Oftmals wird das Absaugen der Algen und des Schlammes als letzte Möglichkeit gesehen, das erwünschte Ergebnis herbei zu eifern. Meist jedoch nicht mit langlebigem Erfolg, denn die Ursache wurde dadurch nicht behoben und Algen entwickeln sich bei günstiger Witterung oft explosionsartig.

Grundsätzlich können extremer Algenwachstum und Verschlammung eingedämmt werden, indem versucht wird die Zufuhr organischer Materialien so gering wie möglich zu halten. Auch eine angemessene Stückzahl der Fische auf die vorhandene Wassermenge und eine adäquate Fütterung können schon ihren Beitrag leisten. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass so wenig wie möglich Laub in den Teich fällt.
Ergänzend hierzu hat sich der Einsatz von Effektiven Mikroorganismen im Teich sehr bewährt: 


EM-Süd Teichcoktail wurde aufgrund jahrelanger Erfahrung der Behandlung von zahlreichen Gewässern und Seen von uns entwickelt, um gezielt der Veralgung des Gewässers entgegenzuwirken. Das Resultat sind klare, algenfreie Teiche. Neben den Effektiven Mikroorganismen, besteht der EM-Süd Teichcoktail zusätzlich noch aus Gesteinsmehlen und EM-X Keramikpulver (Teichpulver).

Eigenschaften
• Verbesserung der Wasserqualität  
• Unterstützung der positiven Teichbakterien
• Förderung der Fischgesundheit
• Unterdrückung von krankheitserregenden Mikroorganismen
• schneller Abbau von organischen und anorganischen Verbindungen
• Erhöhung der Filterleistung durch effektiven Abbau von Abfallstoffen
• Reduzierung von Bodensedimenten und Schlamm

Videos hierzu finden Sie 
hier

__________________________________________________________________________________________________________


Pferde im Blickpunkt: Problem Kotwasser

Wenn das Wort Kotwasser fällt, läuten bei Pferdebesitzern die Alarmglocken. Denn das häufig bei Pferden auftretende Gesundheitsproblem belastet Mensch und Tier gleichermaßen.

Ein gesunder Kot zeigt sich geballt, glänzend und leicht feucht. Bei einem von Kotwasser betroffenen Pferd läuft nach dem äppeln braunes Wasser aus dem After, welches an den Beinen hinunterläuft und dort oft Hautreizungen und Wunden verursacht. Auch Entzündungen am After lassen sich oft nicht vermeiden. Viele Pferdebesitzer waschen mehrmals täglich die Beine ihres Pferdes, was im Winter durch die kühlen Temperaturen oft nicht möglich ist. Die Folge sind verklebte Haare an den Beinen. 

Kotwasser kann viele Ursachen haben. Der Stoffwechsel scheint gestört zu sein, oftmals ist hier die fehlerhafte Fütterung das Problem. Wichtig ist es den betroffenen Vierbeiner genau zu beobachten. Bekommt er zu wenig oder zu große Mahlzeiten? Wird zuviel Silage oder zu viel Getreide dargereicht? Auch eine Zahnproblematik beim Pferd kann Kotwasser auslösen, indem das Pferd aufgrund der Zahnbeschwerden nicht mehr in der Lage ist die Nahrung angemessen zu zerkauen. Die Psyche hängt nicht nur beim Menschen mit dem allgemeinen Gesundheitszustand zusammen. Pferde reagieren häufig auf lang anhaltende Stresssituationen. Auch hier ist ein wachsames Auge gefragt. Jedes Tier empfindet Situationen anders. Die Herdengröße, Neuzugänge oder Verluste können sich genauso als seelische Belastung auswirken wie lange Einsamkeit. 

Im Allgemeinen kann die Kotbeschaffenheit der Tiere Hinweise auf deren Gesundheit und den Zustand der Darmflora geben. Auch auf die körpereigenen Abwehrkräfte, denn ein Großteil aller Immunzellen sind im Darm angesiedelt. Es gibt also viele Ursachen, die beim Pferd zu Kotwasser führen können, oft spielen mehrere Faktoren auch zusammen. Abgesehen von der Kotwasserproblematik, sollte auf artgerechte, stressfreie Haltung genauso großen Wert gelegt werden, wie auf ausgewogene Bewegungseinheiten an der  frischen Luft und qualitativ hochwertiges Futter. Dabei sollten die Inhaltstoffe genau unter die Lupe genommen werden. Unnötige Farb-, Zusatz- und Konservierungsstoffe, sowie Bindemittel und Aromen sollten unbedingt vermieden werden, hingegen ausreichend Spurenelemente und Mineralstoffe in natürlichem Vorkommen (beispielsweise spezielle Kräutermischungen) im Futter vorhanden sein. Langfristige, fehlerhafte Fütterung kann zu Übersäuerung und schlussendlich auch zur Belastung der Entgiftungsorgane z.B. Leber führen. 

Mit Effektiven Mikroorganismen den Darm unterstützen
javascript:void(0)
So leicht können Sie die Abwehr Ihres Pferdes stärken!
Bokashi, ein japanischer Begriff, bedeutet übersetzt fermentiertes organisches Material.
HorseCare Bokashi besteht aus fermentierten, hochwertigen Getreide und wertvollen Kräutern. Durch den Fermentationsprozess, den man mit der Herstellung von Sauerkraut vergleichen kann, produzieren die regenerativen Mikroorgansimen verschiedene Vitamine, Spurenelemente, Enzyme, Aminosäuren und Antioxidantien. Die lebenswichtigen Substanzen sind im Bokashi enthalten und machen ihn zu einem wahren Powerpaket für Ihr Pferd!

Als Futterergänzung oder als Snack für zwischendurch wirken sowohl die im Bokashi erzeugten Substanzen, als auch die Effektiven Mikroorgansimen direkt im Verdauungssystem. Bokashi hat eine hohe antioxidative Wirkung, wodurch freie Radikale im Körper unschädlich gemacht werden. Antioxidative Stoffe wirken im Körper regenerativ und schützen vor Zellschädigungen. 

Im Darm sorgen die Mikroben für eine ausgewogene Darmbakterienflora. Bei einer stabilen Darmflora werden die Rezeptoren in der Darmwand durch positiv arbeitende Effektive Mikroorganismen besetzt. Dadurch werden krankmachende Keime die Lebensgrundlage entzogen. So werden der Darm und das Immunsystem gestärkt.

__________________________________________________________________________________________________________

Reinigen mit EM – vollbiologisch und ohne Chemie

Wenn der erste Reif sich über die Felder legt und so ab und zu der Kachelofen wieder zum Einsatz kommt, beginnt die Zeit, die wir wieder mehr in unseren Häusern und Wohnungen verbringen. Wir stellen Ihnen unsere Ideen, Versuche und Produkte rund um das Thema Putzen vor und können mit Stolz und Freude berichten, dass Putzen mit EM nicht nur chemiefrei und vollbiologisch ist, sondern auch erleichternd und Freude bringt. 

Fenster putzen mit Effektiven Mikroorganismen

Beginnen wir unseren Putzrundgang doch bei den Fenstern.

Wir geben pro Liter Wasser 50 ml EMIKO Citrusreiniger hell mit ins Putzwasser.

Freuen Sie sich über ein wunderbares, schlierenfreies Ergebnis ohne Einsatz von Chemie.

 

Fußböden und Oberflächen putzen mit Effektiven Mikroorganismen

In der gleichen Dosierung können wir auch Fußböden und Oberflächen jeglicher Art wischen.Das macht nicht nur sauber sondern verbessert auch das Raumklima! 

Wir stellen Ihnen unsere Ideen, Versuche und Produkte rund um das Thema Putzen vor und können mit Stolz und Freude berichten, dass Putzen mit EM nicht nur chemiefrei und vollbiologisch ist, sondern auch erleichternd und Freude bringt.

 

Rohre reinigen mit Effektiven Mirkoorganismen

Auch zur Reinigung von Rohren eignet sich EM. Vorbeugend einfach 1-2 x die Woche 50 ml EMIKO Citrusreiniger hell in die Toilette oder Ausgüße geben,über Nacht wirken lassen und für freie Rohre sorgen.

 

Auch das Abwasser freut sich!

 

__________________________________________________________________________________________________________

Stärkung des Immunsystems mit EMIKO San und EMIKO Müsli plus

„Gesundheit“ ertönt es momentan an jeder Straßenecke. Wie wenns immer so einfach wäre.
Die Grippewelle schlägt zu und nicht nur die Nase, sondern oft auch Magen und Darm sind betroffen.

Tun Sie ihrem Darm und ihrem Immunsystem etwas Gutes, am Besten schon vorbeugend und probieren sie doch einmal unsere Nahrungsergänzungsmittel.

 

EMIKOSAN

EMIKOSAN ist ein fermentierter Kräuterauszug mit Effektive Mikroorganismen, natürlicher Milchsäure und mit einem hohem Vitamin C Gehalt aus Acerola angereichert.

Alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Vitamin C trägt bei zu einer normalen Funktion des Immunsystems, zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung.

EMIKOSAN ist vegan, laktosefrei, alkoholfrei und bio, wird täglich dauerhaft oder als zeitweilige Kur getrunken.

 

EMIKO Müsli plus

Das EM-Bokashi für den Menschen. Der Müslizusatz mit Effektiven Mikroorganismen wird durch die Fermentation von Getreide, Kräutern, Obst, Nüssen und einer kräftigen Portion echter Vanille hergestellt. 
Mit EM in Bokashi-Form führen Sie sich nicht nur probiotische Mikroorganismen zu, sondern auch aufgeschlossene Ballaststoffe, Vitamine und Enzyme.

Einfach 1-2 TL EM-Müslizusatz in das reguläre Müsli geben.

Unser EMIKO Müsli plus für einen Energievollen Start in den Tag!

Sa. 11.Juni.2016
EM-Einsteigerseminar 2016 Termin 1

Miteinander-Füreinander, selbst verständlich …


Mi. 04.Mai.2016
Garten Workshop

Mittwoch, 04.05.2016 von 16.30 bis ca. 20.00 Uhr
G …


Sa. 18.Juni.2016
EM-Einsteigerseminar 2016 Termin 2

Miteinander-Füreinander, selbst verständlich …